BETREUUNGSEINRICHTUNGEN


KIDS RIEDERWALD

Die Einrichtung KidS im Riederwald, eine Horteinrichtung für Jungen und Mädchen im Grundschulalter. Von dieser Einrichtung wird  auch die Frühbetreuung an  der Zentgrafenschule organisiert.

Der Schuler/innenladen KidS im Riederwald ist die "Keimzelle“ des Vereins Kids Frankfurt e.V. Im Jahr 1992 hat  diese Einrichtung als Hort für Schulkinder, insbesondere für die Schülerinnen und Schüler der Pestallozzischule im  Riederwald, ihre Arbeit auf genommen.

Der Hort ist täglich von 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. In dieser Zeit werden 20 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren betreut. Seit August 2012 arbeitet KidS Riederwald Integrativ. Seit Sommer 2010 ist der Schüler*innenladen als Einrichtung in einem Stadtteil mit verdichtet sozialer Problemlage anerkannt. Dies bedeute,  dass ein erheblicher Anteil der Kinder der Einrichtung unter der Bedingung von Hartz IV aufwachst und / oder einen Migrationshintergrund  hat.

Die  Kinder kommen nach der Schule in den Hort. Hier gibt es ein gemeinsames Mittagessen, im Anschluss an das Mittagessen werden die Hausaufgaben gemacht.  Dabei erhalten die Kinder eine besonders intensive Unterstützung und Betreuung.

Ziel der pädagogischen Arbeit ist es, ein soziales Lernfeld zu schaffen und Selbständigkeit. Selbstbewusstsein. Kritikfähigkeit und gegenseitiges Vertrauen zu vermitteln. Solidarität und kooperatives Verhalten soll bei den Kindern gefördert werden. Partizipation ist ein wichtiges Element der pädagogischen Arbeit. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Kennenlernen des Wohnumfeldes,  so ist die Einrichtung regelmäßig m Stadtteil unterwegs und nimmt die Angebote anderer Institutionen gerne wahr.

Tradition und wichtiger Bestandteil pädagogischer Arbeit sind die wöchentlichen Ausflüge. Die Kinder erkunden Messen und Ausstellungen, Schwimmbäder, Waldspielparks u.v.m.

In den Ferien  ist die tägliche Öffnungszeit von 8.00 Uhr bis 18,00 Uhr, in der schulfreien Zeit finden regelmäßig Projektwochen statt. Bei der Themenfindung werden die Kinder mit einbezogen.  Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit, an den Zeltlagern und Freizeiten der SJD - Die Falken teilzunehmen und machen von dieser Möglichkeit regen Gebrauch.

Frühbetreuung an der Zentgrafenschule

Seit dem Schuljahr 2006/2007 hat der Verein KidS e.V.  die Trägerschaft für die Früh-

betreuung an der Zentgrafenschule übernommen.

Die Frühbetreuung ist ein offenes Angebot für alle Kinder der Zentgrafenschule. Die Betreuung findet vor Schulbeginn in der Zeit von 7:30 Uhr bis 9:00 Uhr statt.

Dos Ziel der pädagogisch begleitenden Frühbetreuung ist es, ein soziales Umfeld zu schaffen, in dem die Kinder die Zeit vor Beginn des Unterrichts sinnvoll nutzen können. Durch die Frühbetreuung haben die Kinder die Möglichkeit, In ruhiger Atmosphäre entspannt in den Tag zu starten Sie können sich hier im sozialen Umgang mit anderen Kindern üben, zudem sind immer mehr Eltern auf feste Betreuungszeiten am Vormittag angewiesen. Eine Frühbetreuung ist ein wichtiger Baustein, um dies zu erreichen.

Die Frühbetreuung ist mit zwei, an manchen Tagen auch mit drei Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern besetzt. Die Betreuerinnen oder Betreuer brauchen für die Durchführung des Angebotes keine pädagogisch« Ausbildung.

 

Die pädagogische  Leitung obliegt der Einrichtungsleitung  von KidS Riederwald.

KidS Riederwald

Schäfflestraße 16

60386 Frankfurt a.M.

Telefon 069 426501

 

Öffnungszeiten:

Der Hort ist täglich von 11.30-18h geöffnet

(nur mit Anmeldung)

 

Ansprechpartner:

Sabine Knöß und Jamila Akhardid

riederwald@kids-frankfurt.de

 

Aktuelle Termine:

aktuelle Termine finden Sie unter 

"Aktuelles KidS Riederwald"

 


FOTOS von "KidS Riederwald"

per Mausklick



KINDERBERICHTE

von "KidS Riederwald" per Mausklick