Herzlich Willkommen

Stress in der Familie? Hier gibt es Hilfe!!!

 

Nummer gegen Kummer Kinder- und Jugendtelefon: 116 111

Frankfurter Kinder- und Jugendschutztelefon: 0800 20 10 111

Corona Zeit mit Kind: 0800 66 46 969 

Elterntelefon: 0800 111 0 550

Frauen helfen Frauen: 069 - 48 98 65 51

Erziehungsberatungsstellen Frankfurt: www.ebffm.de


Stand: 13.01.2021

 Liebe Eltern, liebe Kinder, Jugendliche, 

 

Unsere Betreuungseinrichtungen sind geöffnet, 

unsere Offene Kinder- und Jugendeinrichtung "KidS Ostend / Café Rosa L." ist eingeschränkt geöffnet

 

Der Anstieg der Infektionszahlen ist immer noch besorgniserregend. Aus diesem Grund haben Bund und Länder, in ihrer Videokonferenz am 05.01.2021 beschlossen, dass das öffentliche Leben weiterhin heruntergefahren werden muss. Bis vorerst 31.01.2021 geht es weiterhin darum das Infektionsrisiko zu mindern, d.h. vor allem Kontakte, wo immer möglich, auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.  

So darf sich seit Montag, den 11.01.2021 ein Haushalt nur noch mit einer weiteren Person treffen.

 

Nach der Bund-Länder-Runde treffen sich immer noch die Corona-Kabinetts der Länder, da die Länder wiederum die beschlossenen Maßnahmen, insbesondere was Schule und Kita angeht, jeweils für ihr Bundesland ausgestalten.

Das hessische Corona-Kabinett Hessen hat am 06.01.2021 getagt.

 

Für Schule und Kita wurde folgendes beschlossen: Es bleibt für Kitas und die Klassen 1-6 alles so, wie im Dezember bereits beschlossen. D.h., Schule (für Klasse 1-6) und Kita bleiben geöffnet. Für die Klassen 1-6 wird bis vorerst 31.01.2021 die Präsenzpflicht aufgehoben.

 

 Allerdings gilt hier weiterhin der dringende APPELL von Bund, Ländern und auch von uns als KidS e.V., dass Sie, wenn irgendwie möglich, Ihr Kind/ Ihre Kinder zu Hause betreuen, um soziale Kontakte zu reduzieren und Ansteckungen zu vermeiden.

 

Für unsere ESB´s Kirchnerschule und Pestalozzischule, sowie für unseren Hort KidS Riederwald gilt, dass die maximale Betreuungszeit zugunsten der Umsetzung konstanter Gruppen auf 16 Uhr begrenzt wird.

 

Weiterhin dürfen nur Kinder betreut werden, die auch für den Präsenzunterricht angemeldet sind.

 

Die Regelungen beziehen sich auf den Zeitraum vom 11.01. bis zum 31.01.2021 und stellen eine Übergangsphase dar. Am 25.01.2021 findet unter Berücksichtigung des Verlaufs des Infektionsgeschehens eine Neubewertung der Situation statt, um eine Aussage für die Zeit ab dem 1. Februar treffen zu können. 

 

 

Unsere Offene Kinder- und Jugendeinrichtung KidS Ostend/Café Rosa L. hat nur eingeschränkt geöffnet:

 

Der offene Treff findet zurzeit nicht statt, es gibt jedoch kostenfreies Mittagessen zum Mitnehmen und für Beratungsangebote (Lernhilfe, Bewerbungen schreiben, Einzelgespräche etc.) sind die Mitarbeiter*innen vor Ort zu erreichen. Zusätzlich wird das digitale Angebot ausgeweitet. Informationen zu den Öffnungszeiten, Erreichbarkeiten, Teilnehmer*innenbeschränkungen und das aktuelle Wochenprogramm gibt es auf Instagram bei @kids_ostend und @cafe_rosa_l

 

Selbstverständlich sind wir unter folgender Telefonnummer: 069/49084230 sowie über unsere E-Mail- Adresse: ostend@kids-frankfurt.de gut erreichbar.

 

 

 

Was in Hessen genau gilt können Sie hier nachlesen:

Verordnungen und Allgemeinverfügungen | Informationsportal Hessen

 

 

 

 

Passt auf euch und eure Mitmenschen auf und bleibt gesund!

 

 

 

 

Hier noch eine Kinderbuchempfehlung zum Thema Corona - was ist das eigentlich?

 

https://www.beltz.de/fileadmin/user_upload/Scheffler_Coronavirus_NosyCrow_Beltz_Gelberg_2020.pdf

(Das Buch kann kostenlos heruntergeladen werden)

 

 

Das Bundesgesundheitsministerium informiert: 

"Neuartiges Coronavirus SARS-CoV-2 Informationen und praktische Hinweise in vielen verschiedenen Sprachen" 

https://www.zusammengegencorona.de/informieren/novel-coronavirus-information-and-practical-advice

 

 

 

Weiterhin noch einige Links zu Beratungsstellen, sowie zu Seiten, auf denen Sie sich über die aktuelle Situation informieren können: 

 

Stadtschulamt: 

https://frankfurt.de/service-und-rathaus/verwaltung/aemter-und-institutionen/gesundheitsamt/informationen-zum-neuartigen-coronavirus-sars-cov-2/informationen-des-stadtschulamtes

 

Kultusministerium Hessen: 

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-schulen/fuer-eltern/haeufig-gestellte-fragen

 

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration: 

https://soziales.hessen.de/

 

Robert Koch Institut: 

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

 

 

 

Beratungsstellen: 

 

https://www.elternsein.info/beratung-anonym/anonym-kostenlos/corona-zeiten-beratung-jetzt-fuer-eltern/

 

https://www.kinderschutzbund-frankfurt.de/

 

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

 

https://www.ebffm.de

 

 

 

 

Auf diesen Seiten finden Sie alles, was Sie rund um den Verein "Kinder in der Stadt- Kids e.V." wissen müssen. Sollten Sie doch eine Information vermissen, zögern Sie nicht, schreiben Sie uns eine Mail. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung. 

 

Ihr Team von KidS e.V.

 

 

Kontaktdaten:

KidS Frankfurt e.V.

Simone Koch (Geschäftsführung)

Horst-Schulmann-Str. 3

60314 Frankfurt

 

Tel: 069-440485

Mobil: 0152 05805532

Fax: 069-49084229

mail@kids-frankfurt.de

 

OFFENE STELLEN:

bitte klicken Sie über die Schrift "Offene Stellen",

Sie werden auf die Seiten mit den Ausschreibungen geleitet.

 

 


Hygienemaßnahmen

KidS Kirchnerschule und KidS Bornheim bei der "Fridays For Future" Demo am 20.09.2019

Im Zuge der "Fridays For Future" Demos, kam es am 20.09.2019 zu Weltweiten Klimastreiks. In ganz Deutschland fanden während des Klimastreiks  rund 500 Demonstrationen statt. In Frankfurt sollen etwa 10.000 Menschen dem Aufruf zum Klimastreik gefolgt sein.

 

KidS Kirchnerschule und KidS Bornheim waren mit 22 Kindern auch vor Ort und demonstrierten lautstark für ihr Recht auf eine gute Zukunft.


Ganz aktuell! Eines unserer vielen Projekte: Der Song "Wir zusammen" von den Pestalozzi-KidS